Wachs und Klammern fuer die Sklaven

Wachs und Klammern fuer die SklavenIch verteile gerne Schmerzen. Erst Wachs für den einen Sklaven und dann schmerzhafte Klammerspiele für den anderen. Klammern am Sack und an den Nippeln und dann ordentlich dran ziehen. Mit der Gerte wird das Wachs mit harten Schlägen von den Füßen abgeschlagen. 6/26

Hier klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.